Aufgaben der Erziehungshilfe

Im Rahmen der Erziehungshilfe werden sowohl Familien in Erziehungsfragen beraten, unterstützt und gefördert, als auch nur einzelne Kinder und Jugendliche.

Die Erziehungshilfe hat eine große Bandbreite an Aufgaben:

  • Unterstützung und Hilfestellung von Eltern, Kindern und Jugendlichen für ein gutes Familienverhältnis, z. B. in Form von Besuchen in den Familien.

  • Förderung von Persönlichkeitsbildung bei Kindern und Jugendlichen, z. B. mit Angeboten in Schule und Freizeit.

  • Vermittlung von Elternkompetenzen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen, z.B. durch Gruppenangebote.

  • Heranführung von Kindern und Jugendlichen Probleme demokratisch zu lösen, z. B. während eines Aufenthalts in einer Einrichtung.

Die Erziehungshilfe im Detail